Heimlich: Lisa Bourboulis im Heimat Zine


Für die dritte Ausgabe wollten wir von euch wissen: Wie ist das eigentlich mit den Dingen, die wir für uns behalten? Lisa Bourboulis hat uns nicht nur in ihre Interpretation dieser Frage eingeweiht, sondern stellt auch sich und ihre kreative Arbeit vor.




Ich bin eine printverliebte Illustratorin und Grafikdesignerin mit viel Spaß am Experiment. Meine Zeichnungen entstehen meist in einer Mischung analoger Techniken, bei denen ich mir gerne auch mal die Hände schmutzig mache. Papier und die zahlreichen Möglichkeiten der Weiterverarbeitung faszinieren mich und lassen mich bei meinen Projekten mit Begeisterung nach ungewöhnlichen Lösungen suchen.





"Seit einem halben Jahr wohne ich in einer großen Stadt, in einer holprigen Straße, in einem verwinkelten Haus. Hier geschehen täglich Geheimnisse – kleine, parallele Handlungen. Ich entdecke und erzähle sie in meiner Grafik-Novelle Währenddessen."


Illustration und Text: Lisa Bourboulis

Keine Kommentare:

Kommentar posten