Heimlich: Indre Bergner im Heimat Zine

Für die dritte Ausgabe wollten wir von euch wissen: Wie ist das eigentlich mit den Dingen, die wir für uns behalten? Indre Bergner hat uns nicht nur in ihre Interpretation dieser Frage eingeweiht, sondern stellt auch sich und ihre kreative Arbeit vor.





Ich bin Grafikerin, Illustratorin und eine lebensfrohe Optimistin. Mein Beruf ist meine größte Leidenschaft. Analoges Arbeiten und Experimentieren sind meine ständigen Begleiter. Ich liebe es, Geschichten in Bildern zu erzählen und illustriere mit einem lebendigen und unperfekten Strich.





Die Erfahrene. »Warum schweigt sie?«
Illustration: Indre Bergner

Keine Kommentare:

Kommentar posten