mme ulma im Heimat Zine

kindheitsküchenrückwärtsdämmern
lufthauchleichter mehlstaub 
verheißung: kuchen/kekse/brot


Eine Doppelseite des zweiten Heimat Zines schmückt eine Illustration und ein Text von Ulrike von mme ulma. Sie teilt ihr Rückwärtsdämmern und erzählt von einem besonderen Küchenutensil, welches Vergangenheits- und Gegenwartserinnerungen birgt.

Ulma beobachtet und berichtet auf ihrem Blog von Alltäglichem und Außergewöhnlichem. Sie baut eine virtuelle Höhle, in welcher Platz ist für Wortschöpfungen, Fotografien, Geschichten, Kreationen und Zeichnungen. Schaut mal vorbei und macht es euch gemütlich!


Kommentare:

  1. Wie wunderbar! Ich liebe Ulmas Zeichnungen und Gedanken/Texte.

    AntwortenLöschen
  2. ulmaesk feinsinnig - wie schön!

    AntwortenLöschen
  3. spät kommt sie, aber da bin ich und freu mich! ach ulma! lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie fein liebe Ulma, dich hier auch zu finden. Wie passend deine Illustration wieder mal. Ich möcht jetzt gern auf einen Tee mit dir! Jawoll!

    AntwortenLöschen
  5. Das Gedeck bitte auf meinen Tisch +
    die Worte und feinen Linien immer wieder so gern vor Augen.

    AntwortenLöschen